Herr Neil Madden

FWCF Klasse 1

Neil ist ein außerordentlich erfahrener hochqualifizierter Trainer im Hufschmiedeberuf mit über 20 Jahren Erfahrung.

Herr Madden ist seit 1993 mit der Army School of Farrier und seit 2003 mit dem Myerscough College verbunden. Er ist Teil des Hufschmiedeteams, das die Myerscough Farriery Department als Schule für hervorragende Hufschmiedearbeiten eingerichtet hat.

Als vollendeter und vollendeter professioneller Hufschmiedevortrag übertrug der Ausbilder und Gutachter Madden seine hohen handwerklichen Standards und fundierten Kenntnisse über Hufschmiede aus dem Militärstrom, wo er als leitender Hufschmiede-Dozent und Ausbilder an der Army School of Farriery angestellt war. an die zivile nationale Berufsausbildung / Diplom der verehrungswürdigen Gesellschaft der Hufschmiede (Dip WCF).

 

Neil Madden

Seine Aufnahme als Mitglied des Prüfungsausschusses für militärische Hufschmiede und des Prüfungsausschusses der Worshipful Company of Farriers unterstreicht sein tiefgreifendes Verständnis der erforderlichen Standards für jede Hufschmiedequalifikation. Einschließlich des handwerklichen Standards, den jeder Schüler für aufeinanderfolgende Hufschmiedequalifikationen erreichen muss.

Herr Madden war maßgeblich an der Bereitstellung des Diploma / NVQ-Lehrplans beteiligt. Er hat nicht nur NVQ Level 3 und Dip unterrichtet, unterrichtet und bewertet. WCF, aber auch die höheren Qualifikationen, Associate und Fellowship der Worshipful Company of Farriers, in Vorbereitung auf die Prüfung.

Madden, ein Vertragsspezialist auf seinem Gebiet, hat als Co-Autor den Foundation Degree in Farriery entworfen, entwickelt, validiert und durchgeführt, der heute neben dem Studiengang ein anerkannter Weg zur höheren Prüfung ist. Er unterrichtete, unterrichtete und bewertete auch technische Aspekte des Studiengangs Farriery.

Herr Madden hat sich als Trainer der Superlative für die Myerscough College School of Farriery erwiesen. In den letzten 12 Jahren hat er seine außergewöhnlichen Fähigkeiten als Dozent, Ausbilder und Gutachter in der Hufschmiedeabteilung unter Beweis gestellt.

Durch seine Teilnahme am NVQ-Lehrplan / Arbeitsdiplom ist er der interne Qualitätskontrollbeauftragte der Hufschmiedeabteilungen. In enger Zusammenarbeit mit den Hochschullehrern bildet Herr Madden neue und unerfahrene Dozenten als Prüfer aus und entwickelt sie weiter. Außerdem unterhält er ein affektives Bewertungsteam, das zum Zeitpunkt der Bereitstellung, der für die Entwicklung und Ausbildung relevant ist, ein gültiges, legitimes und sicheres Niveau der Hufschmiedeausbildung bietet des Lehrlings.

Herr Madden ist der Höhepunkt seiner Karriere. Er ist ein hochqualifizierter und erfahrener Handwerker und ein außerordentlich erfahrener Hufschmiedetrainer, Dozent, Ausbilder und Prüfer für alle Stufen der Hufschmiede.

Lebenslauf

Vorherigen Post
Hufschmiedeausbilder ASF FE / HE 1995-2004
Verteidigungstierzentrum, Melton Mowbray, Leicestershire, England LE13 0GX

School of Farriery Science Myerscough College,
Myerscough College, Bilsborrow, Preston, Lancashire. England. PR3 0RY

Bereitstellung fortgeschrittener Hufschmiedepraktiken, die zu Associate- und Fellowship-Prüfungen führen, Diploma HE Farriery Course Tutor

Vorkenntnisse
Freiberuflicher Hufschmied, Hufschmiedeberater, verantwortlich für routinemäßiges, therapeutisches, chirurgisches und heilendes Beschlagen nördlich von Schottland

Fachliche Qualifikationen
Worshipful Company of Farriers, (Oktober 1995 - Oktober 2001)
Hufschmied Klasse II / Diplom der Worshipful Company of Farriers Oktober 1995
Hufschmied Klasse I / Mitarbeiter der Worshipful Company of Farriers Oktober 1999
Fellow der Worshipful Company of Farriers Oktober 2001

Karriereerfolge
Mitglied des Prüfungsausschusses der Worshipful Company of Farrers (2002 - heute)
British Army Farriery Team (1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003)

Nationale und internationale Hufschmiedewettbewerbe zwischen 1999 und 2004 Gewinn einer Silber- und Bronzemedaille. Kliniker bei einer Reihe von praktischen Kliniken und CPD-Kursen für fortgeschrittene Hufschmiedetechniken im Auftrag von The Worshipful Company of Farriers zwischen 2001 und 2007.

de_DEGerman
Scrolle nach oben

Fügen Sie hier Ihren Überschriftstext hinzu

Fügen Sie hier Ihren Überschriftstext hinzu