Paul Conroy

BSc (Hons). AWCF

Paul wurde 1975 in Lancashire geboren. Er wuchs mit Pferden auf und wollte immer Hufschmied werden. Mit 16 Jahren trat er in die britische Armee ein und wurde Mitglied des Household Cavalry Mounted Regiment, wo er an vielen staatlichen Anlässen teilnahm, wie der staatlichen Eröffnung des Parlaments und der mehrmaligen Besetzung der Farbe sowie der täglichen Queens Guard.

1995 trat er der Regimentsschmiede bei und begann seine Hufschmiedekarriere; 1999 erhielt er seinen Dip WCF und verließ die Armee 2003 nach 12 Jahren Dienst. Als er die Armee verließ, gründete er seine eigene Hufschmiedepraxis. Paul schrieb sich für den Hufschmiedekurs am Myerscough College ein und bestand 2008 sein Grundstudium und 2010 sein BSc (hons).

2011 hatte er die Möglichkeit, Dozent an der Myerscough College School of Farriery Science zu werden. Dort unterrichtet er bis heute Hufschmiede vom Lehrlingsniveau bis zum Abschluss, Paul arbeitet 2 Tage pro Woche am College und die restlichen Zeit betreibt er noch seine eigene Hufschmiedepraxis.

Paul hält regelmäßig Vorlesungen in Kliniken in ganz Großbritannien und Europa und war 2014 Kliniker bei den Hufschmiede-Europameisterschaften. Nach 25 Jahren Schuhpferd hat er immer noch eine Leidenschaft für Hufschmiede und Ausbildung und interessiert sich sehr für Anatomie und Physiologie sowie Pathophysiologie von Krankheiten.

Paul Conroy BSc (Hons) AWCF
de_DEGerman
Scrolle nach oben

Fügen Sie hier Ihren Überschriftstext hinzu

Fügen Sie hier Ihren Überschriftstext hinzu